Der eea - Baustein und Mittel zur Umsetzung kommunaler Klimaschutzpolitik

Prozessorientiertes Klimaschutzmanagement in der Kommune.

Der European Energy Award  ist ein Prozess. Ein Team von Energiefachleuten und Mitarbeitern der Kommune untersucht in insgesamt sechs Bereichen einer Kommune/Region die Stärken und Schwächen mit Blick auf Energie- und Klimaschutz.

Der Prozess startet mit einer Analyse der vorgefundenen Situationen. Nach deren Bewertung wird ein Arbeitsprogramm mit Maßnahmenkatalog erstellt, werden Projekte umgesetzt und mit einem (externen) Audit die Zertifizierung durchgeführt.  Funktionsweise (PDF)...

 

Das Besondere: Die Zertifizierung ist kein Abschluss, kommunale Klimaschutzpolitik geht weiter.